Rho-Stab

Ein Spielzeug-Stab, der radioaktiv verstrahlte Menschen harmonisieren soll? Was soll das bedeuten? Schlägt man die Leute damit KO, damit sie ihre Verstrahlung vergessen?

Und wissen eigentlich die Menschen in Fukushima schon davon?

Aber auch wer nicht radioaktiv verstrahlt ist, kann in den Genuss des Stabs kommen (Nein, nicht so, Sie Ferkel). Das Ding wirkt nämlich auch anti-viral und anti-bakteriell. Wie, weiß natürlich niemand. Ich vermute ja, dass alle Viren und Bakterien vor Lachen tot umfallen, wenn sie mitbekommen, dass jemand 360 Tacken für einen hässlichen Zauberstab ausgegeben hat…

Zu teuer? Das Ding kann man auch mieten…

Schaut mal rein, was dieser Zauberladen noch alles zu bieten hat: KLICK

Pozitron? Pozischrott.

Ein Sticker gegen Elektrosmog… Es ist so absurd. Doch alles der Reihe nach:

Da wird also behauptet, man habe eine Technologie entwickelt, die schädliche Strahlung neutralisiert… Die Betonung liegt dabei natürlich auf „schädlich“. It‘s magic! Was so ein Sticker, den man sich aufs Handy oder ins Portemonnaie klebt, alles kann… Und wem das nicht genügt, kauft den Schwurbel auch noch für seinen Hund.

Richtig perfide wird es dann, wenn diese Leute in sozialen Netzwerken Werbung für ihren Schrott machen. Und nicht einfach nur so, nein, sie sprechen gezielt Ängste an, wie im folgenden Fall die verbreitete Sorge um das leistungsstarke 5G-Handynetz:

Auf Nachfrage in oben genannter Gruppe wurde natürlich stolz die erstaunliche Wirkungsweise erläutert:

So wenig Aussage in so viel Text… Respekt.

Viel Spaß (?) beim Stöbern in diesem unsäglichen Schwurbelshop: KLICK.

Der Room-Converter

Mal wieder etwas, um Menschen, die Angst vor Elektrosmog haben, das Geld aus der Tasche zu ziehen…

Aus der weiteren Beschreibung des Händlers:

„Der Room-Converter hat eine kugelförmige Aussendung bis maximal 20 Meter. In diesem Einflussbereich aktiviert der Room-Converter alle Geräte, Kabel, Lichtquellen, Sender aber auch von aussen einfallende negative E-Smog Frequenzen zu einer Bioresonanz-Frequenz. Eingeschränkt wird der Wirkkreis aber durch eine hohe Anzahl von hochfrequenten Geräten. Das heisst, wenn sich in Räumen viele WLAN- Geräte, Mobil- und Digitaltelefone, Bluetooth-Geräte, LED- und Sparlampen usw. befinden, wird der Einsatzkreis kleiner. Dies kann bis auf 10 Meter zusammenschrumpfen.
Genau gleich wie bei den elektromagnetischen Störfeldern, werden auch Frequenzstörungen aus geomantischen Bereichen korrigiert. Per destruktiver Interferenz können Gitternetzstörungen, Wasseradern und andere Störfelder korrigiert werden.“

Hier geht’s zum Produkt!

AXION

Überteuerter Schwurbelschrott, Teil 8961

Aus der weiteren Beschreibung des Händlers:

„Die Auswirkungen sind nicht nur für die 1-5G Netze, sondern auch die darauffolgenden (6-9)-G Netze ist AXION absolut Isolierend in seiner Wirkung, gegen jegliche Strahlung und auch Energetischen Beeinflussungen sowohl auch Diesseits und auch von Jenseits der Energetischen und auch (Schlechte Blicke, Schwarz Magischen Einflüssen) aller möglichen Beeinflussungen des Abgeschirmten Areals. Es baut eine Gitterstruktur auf, einen sozusagen Käfig, von jeder einzelnen AXION Einheit, und bietet damit den Absoluten nicht nur Schutz, sondern die Absolute Himmlische-Göttliche Eigenschaft des „Garten Edens“ auf Erden.
AXION schirmt sie gegen Elektrosmog, Strahlung und andere schädlich Einflüsse ab. AXION kann Strahlung neutralisieren und Ihr Umfeld natürlicher machen. Damit leben Sie gesünder.“

Aber seht selbst: Zum Shop