Mieses Krebs-Geschwurbel

Zu gesundheitlichen Themen gibt es unglaublich viel Geschwurbel. Besonders schlimm ist es allerdings, wenn unheilbare Krankheiten ins Spiel kommen… Menschen in ausweglosen Situationen sind verzweifelt und man kann niemandem einen Vorwurf machen, dass überall Rat gesucht und nach jedem Strohhalm gegriffen wird. Leider gerät man dabei oft in die Fänge pseudomedizinischer Scharlatane – und anderer Vollidioten, die ihrerseits alles glauben, was manisch-esoterische Gurus im Internet verbreiten…

Dann ist Krebs mal ein Pilz, den man mit gesunder Ernährung wieder loswird; eine Folge von Parasiten, bekämpfbar mit allerlei Einläufen; oder die Heilungsphase eines Konflikts, wie die Sektierer der sog. Germanischen Heilkunde behaupten…

Nachfolgend ein exemplarischer Dialogauszug aus einer der unzähligen Gruppen zum Thema Krebs bei Facebook:

Sterben für Anfänger

Bitte nicht nachmachen. Bei Metastasen sollte man lieber Ärzten statt irgendwelchen Facebook-Schwurblern vertrauen… Aber was weiß ich schon…